Springe zum Inhalt

Startseite

Herzlich Willkommen!

Schauen wir uns die Geschichte mit den Menschen und ihren Hunden doch einmal genauer an:

Der Mensch ist daran interessiert, einen zuverlässigen Begleiter an seiner Seite zu haben, der seinen Alltag bereichert.

Dieser sollte sich gut in den Alltag integrieren und z.B. alleine bleiben können, gut an der Leine laufen, das Autofahren akzeptieren, nett zu anderen Lebewesen sein oder sie zumindest ignorieren, auf gewisse Kommandos hören, nicht ins Haus machen, nichts zerstören; er sollte nicht dauerhaft bellen, nicht das Essen vom Teller stehlen oder dauerhaft den Platz auf dem Sofa beanspruchen; ach richtig, den Kellner im Restaurant sollte er auch nicht in die Wade beißen und den Fahrrad fahrenden Nachbarskindern hinterherzujagen wird auch nicht gern gesehen.

Der Hund wiederum ist daran interessiert, sich jemandem anzuschließen, der seine Bedürfnisse stillt und in dessen Gegenwart es ihm gut geht.

Dazu bedarf es eines Menschen, der seine Sprache versteht und seine Bedürfnisse kennt, der souverän und zuverlässig handelt und Entscheidungen fällt – möglichst die richtigen.

Sollte es an einer Stelle der Geschichte haken, bin ich gerne für Sie da.

Melanie Koke